Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Am Donnerstag, den 21.05.2011  -  19 Uhr

findet eine Ergänzungsversammlung zur Gründungsversammlung im CVJM Heim an der Adlerbrücke statt.
Nach langem Warten hat das Amtsgericht nun in unserer Satzung, an zwei Stellen Widersprüche festgestellt, die wir nun geändert haben. Dafür müssen wir Sie, wie bei der Gründungsversammlung  einladen und Ihre Zustimmung mit Unterschrift einholen.
Hiermit sind alle Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen, Sie können Fragen stellen und sich zur Mitarbeit anbieten. Wer möchte kann an diesem Abend auch gerne Mitglied werden und damit unsere Arbeit für die Sanierung der Adlerbrücke fördern.

Dann bis Mittwoch

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Manfred Bröcker

05.05.2011

In den nächsten Tagen gebe ich hier eine erweiterte Sitzung zur Gründungsversammlung bekannt.  Die Satzung muss leider in zwei Punkten geändert werden, das Amtsgericht hat es so entschieden. Eine Vereinsnummer haben wir jedoch schon bekommen, sodass wir nun das Vereinskonto beantragen können und die ersten Beiträge, sowie Sponsorengelder einfließen können.

MfG Manfred Bröcker


24.02.2011

Gründungsversammlung
Ort:  CVJM Adlerbrücke, Unterdörnen 47  42283  Wuppertal
Uhrzeit:  19:00 Uhr
Ende 21:00 Uhr

Auf Einladung von Manfred Bröcker trafen sich 15 Bürgerinnen und Bürger um den "Förderverein IG Adlerbrücke" zu gründen.  Herr Manfred Bröcker eröffnet die Versammlung, er legt kurz den Zweck der Zusammenkunft dar und erläutert das Verfahren. Herr Manfred Bröcker schlägt den Anwesenden Herrn Detlef-Roderich Roß als Versammlungsleiter und Protokollführer vor.  Herr Detlef-Roderich Roß stellt sich zur Verfügung und nimmt das Amt an..

Die Satzung liegt aus und  wird besprochen und zur Abstimmung und Genehmigung gebracht.

Anschließend fanden die Wahlen statt - der Vorstand wurde nach pwersönlicher Vorstellung im Block gewählt.

Für den Vorstand wurden damit einstimmig gewählt:

1. Vorsitzender:  Manfred Bröcker
2. Vorsitzender: Volker Vieregge
Schatzmeister:   Karl-Heinz Müsse

Der Förderverein IG Adlerbrücke hat die Adresse:

Förderverein IG Adlerbrücke
co: Manfred Bröcker
In der Fleute 24
42389 Wuppertal

-----------------------------------------------------------------------------
10.01.2011

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

am Montag den 10.01. fand im Sitzungsraum der CVJM Adlerbrücke eine weitere Sitzung des Fördervereins IG Adlerbrücke statt.  Zu dieser Sitzung können Sie unter "News"  nachlesen.


30.12.2010

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere nächste öffentliche Sitzung "Bürgeranhörung" und neue Infos ist am 10.01.2011 in den Räumen der CVJM Adlerbrücke um 19 Uhr, direkt gegenüber der Adlerbrücke.  Wir laden Sie recht herzlich  ein, mit uns über den Erhalt der Adlerbrücke zu diskutieren und noch besser wenn Sie bereit sind, sich uns anzuschließen.

Am 17.01.2011 dann  die nächste Sitzung, an gleicher Stelle, mit den ortsansässigen Bürgervereinen, BV Unterbarmen, BV Barmen  und Politikern.  


Internetsitzungen

Diese Sitzungen finden mit einem festen Personenkreis statt, um Neuigkeiten sofort zu bearbeiten. Ein Chat ist sytembedingt leider hier nicht vorgesehen.


Manfred Bröcker

Kein Protokoll vorhanden

--------------------------------------------------------------------------------------------

Vorgespräche zur offiziellen Gründungsversammlung. Dienstag 30.11.2010 um 19 Uhr im Wuppertaler Brauhaus  Tische unter  "Landgericht"  1. Empore



Gründungsversammlung am Freitag, den 24.09.10 um 19 Uhr in den Räumen der Gewerkschaft  " Ver-die " in Elberfeld " Grünstrasse 30." Eingeladen ist jeder BürgerIn  der/die  sich für die Erhaltung der Adlerbrücke einsetzen möchte.  Sie können an diesem Tag ihre Meinung sagen und sich auch für eine aktive Mitarbeit anbieten.  Es sind einige Veranstaltungen geplant, bei denen wir viele MitarbeiterInnen benötigen um zusätzliches  Geld für die Sanierung der Brücke erwirtschaften zu können.

Parkmöglichkeiten gibt es im Sparkassen-Hochhaus, von dort sind es nur 4  Minuten zu Fuß zur Grünstr.

Falls diese Seite auch ein Notar lesen sollte, so wäre ich froh wenn sich dieser einmal ehrenamtlich zur Absegnung der Vereinssatzung anbieten würde.



Ich wünsche eine gute Anfahrt und verbleibe,

mit freundlichen Grüßen

Manfred Bröcker

Nachtrag:  Zu dieser Versammlung erschienen nur 3 Bürger und die Presse - Versammlung blieb ohne Ergebnis!